andere Notenwerte in einer Triole

Fragen zum Notationsteil von MC-Free-Light-Score

Moderatoren: Tyro, eduardo

Antworten
Rudi
Beiträge: 165
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

andere Notenwerte in einer Triole

Beitrag von Rudi » 11 Okt 2021, 19:29

Heute möchte ich das Regimentssignal des "Rainer Marsches" von Hans Schmid notieren.
Leider habe ich keine Idee, wie ich das umsetzen kann?
Meine Überlegungen waren:
Anhang 1: Original aus der Partitur
Anhang 2: 1. Schritt: zwei Vierteltriolen im Takt
Anhang 3: 2. Schritt: mittlere Note löschen
Anhang 4: 3. Schritt: mit zwei Achteltriolennoten ausfüllen, leider wir es in zwei Achteltriolen zerlegt
Anhang 5: 4. Schritt: die ersten beiden Noten durch einen Haltebogen zu verbinden -> wird nicht eine punktierte Viertelnote in einer Vierteltriole.
Kann man das überhaupt wie im Original bilden? Danke für die Information!
LG
Rudi
(muss die Anfrage in 2 Abschnitten schicken, da nur 3 Anhänge möglich)
Dateianhänge
Rainer Marsch Kopie.png
Rainer Marsch Kopie.png (28.15 KiB) 694 mal betrachtet
Triole (1).png
Triole (1).png (11.69 KiB) 694 mal betrachtet
Triole (2).png
Triole (2).png (11.94 KiB) 694 mal betrachtet
Rudi
Beiträge: 165
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

Re: andere Notenwerte in einer Triole

Beitrag von Rudi » 11 Okt 2021, 19:31

2. Teil
Dateianhänge
Triole (3).png
Triole (3).png (12.38 KiB) 693 mal betrachtet
Triole (4).png
Triole (4).png (11.92 KiB) 693 mal betrachtet
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 436
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: andere Notenwerte in einer Triole

Beitrag von eduardo » 11 Okt 2021, 19:40

uuhh, ganz schwierig, denn wenn wir die Situation im Grid anschauen, sehen wir, dass die erste Note genau einen Viertel lang ist, und die nächsten beiden Noten genau in den zuweiten Viertel passen.
Da "denkt" sich das Programm:
- Viertel im ersten Schlag
- 8-tel + 4-tel Triole im zweiten Schlag
- dann die drei 4-tel Triolen im Schlag 3 und 4
triolen.jpg
triolen.jpg (24.43 KiB) 691 mal betrachtet
Rudi
Beiträge: 165
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

Re: andere Notenwerte in einer Triole

Beitrag von Rudi » 11 Okt 2021, 20:07

Im Prinzip ist es ja auch so zu spielen, aber es sieht einfach komisch aus,
weil man 2 Vierteltriolen im Takt erwartet.
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 436
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: andere Notenwerte in einer Triole

Beitrag von eduardo » 11 Okt 2021, 20:41

Da stimme ich zu, es sieht nicht gut aus.
Aber auch das gedruckte Notenblatt sieht nur für geübte Notenleser verständlich aus.
Da wäre eine 3/8 oder 6/8 Schreibweise viel einfacher zu lesen.

So wäre es für mich viel lesbarer:

triolen2.jpg
triolen2.jpg (39.81 KiB) 688 mal betrachtet
Rudi
Beiträge: 165
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

Re: andere Notenwerte in einer Triole

Beitrag von Rudi » 12 Okt 2021, 07:11

Die Idee mit dem 6/8 bzw. 12/8-Takt ist gar nicht so schlecht,
wenn man die Taktart "ausblendet",
nur habe ich jetzt 2 "Probleme":
1. fehlen die Triolenklammern
2. ist in der 2. Triole die 2. Viertel als zusammenhängende Achtelnoten geschrieben
(siehe Anhang: zum Vergleich beide Notationsarten nacheinander)
und es lässt sich nicht in 3 1 2 2 2 2 aufteilen (das Feld "Taktaufteilung" bleibt grau).
Dateianhänge
Triole (5).png
Triole (5).png (14.37 KiB) 685 mal betrachtet
Triole (6).png
Triole (6).png (31.66 KiB) 685 mal betrachtet
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 436
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: andere Notenwerte in einer Triole

Beitrag von eduardo » 12 Okt 2021, 12:45

1. Triolenklammern: ja die fehlen, weil es ja in einem 12/8 oder 6/8 keine Triolen sind
2. im 12/8 kann die Taktaufteilung (noch) nicht geändert werden, dazu wäre der 6/8 nötig

Die Taktaufteilung kann jeweils nur im ersten Takt festgelegt werden (Im Screenshot ist es der Takt (3))

Taktauteilung wie 3 1 2 2 2 2 und alle sonst noch möglichen Aufteilungen, ergäben dann doch sehr viele Varianten. Aber die Funktion "Taktaufteilung" ist bestimmt noch ausbaubar. :?
Antworten