H statt Cb

Fragen zum Notationsteil von MC-Free-Light-Score

Moderatoren: Tyro, eduardo

Antworten
Rudi
Beiträge: 165
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

H statt Cb

Beitrag von Rudi » 16 Mär 2021, 20:56

Und wieder beschäftigt mich eine Frage:
Warum springt das eingegebene "Cb" immer in "H" um,
obwohl die Tonart Gb-Dur als 4. Stufe (Subdominante) Cb hätte.
Auch die Funktion "Akkorde umdeuten" bleibt wirkungslos.
Danke für die Information!
LG
Rudi
Dateianhänge
Cb eingegeben.png
Cb eingegeben.png (24.14 KiB) 4768 mal betrachtet
H erscheint.png
H erscheint.png (25.44 KiB) 4768 mal betrachtet
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 436
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: H statt Cb

Beitrag von eduardo » 16 Mär 2021, 22:18

Scheinbar hat noch niemand ein Stück in Gb-Dur geschrieben :lol:
Zur Not würde ich den "freien Text" verwenden. Dabei die Schrift Mc5a Chords und die Grösse anpassen.

c-es.jpg
c-es.jpg (25.97 KiB) 4763 mal betrachtet
Rudi
Beiträge: 165
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

Re: H statt Cb

Beitrag von Rudi » 17 Mär 2021, 08:00

Danke für die Anleitung. Größe 14 passt zu den anderen Akkordbezeichnungen.
LG
Rudi
Dateianhänge
Mc5a Chords Größe 14.png
Mc5a Chords Größe 14.png (13.48 KiB) 4755 mal betrachtet
Antworten