Notenköpfe mit vorgesetztem X

Fragen zur Griffschrift für Harmonika und Schwyzer-Örgeli

Moderator: eduardo

Antworten
pachermusic
Beiträge: 45
Registriert: 30 Nov 2020, 18:08

Notenköpfe mit vorgesetztem X

Beitrag von pachermusic » 01 Dez 2020, 08:54

Hallo alle zusammen,

ich teste seit einigen Tagen die Griffschriftfunktion und bin sehr begeistert. Ich selber schreibe die 3. und 4. Reihe in eigenen Köpfen, also Kreuz und 4. Reihe Raute. Für meine Schreibweise alles super.

Da ich aber auch Aufträge, wie Hefte schreibe und die Schreibweise vorgeschrieben bekomme, bin ich auf eine Frage gestoßen, wenn man für die versetzten Reihen normale Notenköpfe mit Kreuz davor auswählt passt es super für die 3. Reihe, bei der 4. Reihe hätte ich jedoch gerne das eingekreiste Kreuz, wie z.B. bei Michlbauer.
Gibt es da irgendeine Möglichkeit dieser Darstellungsform?

Eine weiter kleine Frage wäre noch, ob man unterhalb oder oberhalb der Bassbuchstaben eine dazugehörige Rhytmusnote setzen kann, wenn z.B. mal der Bass länger oder kürzer ausgehalten werden soll?
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 440
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: Notenköpfe mit vorgesetztem X

Beitrag von eduardo » 01 Dez 2020, 13:26

Im Beitrag..
viewtopic.php?f=46&t=166&p=391&hilit=no ... B6pfe#p391
wird die Frage auf der zweiten Seite behandelt.

Zweite Frage: Wie kann ich Notenwerte unter den Griffschriftbass setzen?
viewtopic.php?f=9&t=108

PS 1: Mit der Suche kann nach Stichworten gesucht werden. Natürlich klappt das nicht immer aber..
PS 2: Mehrere Fragen sollten auf zwei Beiträge aufgeteilt werden. So können sie via "Suche" besser gefunden werden.
Antworten