Midifile SICHERUNGEN

Fragen zum Sequenzer/Eventliste/Grids oder MIDI-Bearbeitung

Moderator: Tyro

Antworten
Tyro
Globaler Admin
Beiträge: 205
Registriert: 31 Okt 2017, 08:01

Midifile SICHERUNGEN

Beitrag von Tyro » 02 Nov 2017, 10:07

Im allgemeinen kann ich folgendes nur raten :
Möchten Sie ein Midifile auf Ihre Bedürfnisse verändern, kopieren Sie das Originale Midifile und verwenden die Kopie zum verändern und bearbeiten.
So bleibt das Originale Midifile stets im ursprünglichen Zustand.

Das kann diverse Vorteile haben.
Geht bei den Einstellungen oder speichern was schief, haben Sie immer noch das Original zur Hand.

Oder Sie wechseln auf ein anderes Modell oder sogar Marke.
Dann können Sie über eine weitere Kopie das Midifile auch an dieses Instrument anpassen.

Oder Sie benötigen das Midifile nicht mehr und möchten es weiter verkaufen.
Dazu sollte es nicht nur, sondern muss im ursprünglichen Zustand (und auf dem originalen Datenträger) sein !

Und es wird sicherlich noch viele weitere Gründe geben.

Beim Bearbeiten von Songs ist eine Sicherung das A und O.
Auch von dem was Sie bearbeitet haben !
Und manchmal ist sogar eine doppelte Sicherung noch besser !


Die Score und Light Version kann Midifiles im MID-Format abspeichern.
Free kann diese laden aber nicht im MID-Format abspeichern.
Antworten