mit MCscore in einem Midifile eine Begleitung generieren

Fragen zum Sequenzer/Eventliste/Grids oder MIDI-Bearbeitung

Moderator: Tyro

Antworten
russn_kare
Beiträge: 4
Registriert: 06 Feb 2022, 06:38

mit MCscore in einem Midifile eine Begleitung generieren

Beitrag von russn_kare » 06 Feb 2022, 13:18

Hallo,
ich möchte mit MCscore Version 6.4.6a in einem Midifile eine Begleitung generieren, funzt aber nicht.
Gegeben ist Spur Melodiestimme und Spur Baßstimme und ich möchte Akkordbegleitung dazu generieren !!
Das Prog schreibt: Am Anfang des Stückes Akkord eingeben.
Setze ich einen Akkord C-Dur C-E-G schreibt das Prog. die Spur darf keine Noten enthalten !?

Wie soll ich vorgehen ?Was mach ich falsch :?:
Kann MCscore auch eine Schlagzeugspur erstellen ?

Gruß Karl!
Tyro
Globaler Admin
Beiträge: 211
Registriert: 31 Okt 2017, 08:01

Re: mit MCscore in einem Midifile eine Begleitung generieren

Beitrag von Tyro » 06 Feb 2022, 15:19

Hallo Karl,
über diese Angaben ist es nicht so leicht zu beantworten, warum es bei Ihnen nicht klappt !

Die Akkorde können über den Event-Editor über Chord einfügen gesetzt werden.
Oder über die Notation Akkorde.

Diese Akkorde benötigt der Begleit-Generator um entsprechende Begleitspuren generieren zu können.
Wird der Akkord C gesetzt, wird eine Begleitung in C-Dur generiert.
Wechselt der Akkor zu G, wird weiter in G-Dur generiert usw. .
1.png
1.png (5.12 KiB) 1589 mal betrachtet
2.png
2.png (1.92 KiB) 1589 mal betrachtet
3.png
3.png (2.85 KiB) 1589 mal betrachtet

Um eine neue Begleit-Spur zu erzeugen, erstellen sie eine leere Spur indem sie die linke Maus-Taste fest halten und nach rechts ziehen.
Eine Spur die bereits Note-Events enthält, kann dafür nicht verwendet werden !
4.png
4.png (1.81 KiB) 1589 mal betrachtet
Achten sie darauf, das der MIDI-Kanal ein anderer ist, als die Melodie und Bassspur verwendet.
Bei einer Drum-Spur muss Schlagzeug und Kanal 10 ausgewählt werden.

Nun klicken sie mit der rechten Maustaste auf diese neue Spur und das "Part Tool" erscheint.
Dort wählen sie den Begleitgenerator aus und der Begleitgenerator Dialog öffnet sich.
5.png
5.png (4.98 KiB) 1589 mal betrachtet
6.png
6.png (6.46 KiB) 1589 mal betrachtet

Dort können sie aus den Style (Rhythmen) Packs verschiedene Styles auswählen.
Und es werden die einzelnen Spuren aus den Styles angezeigt wie auch die Drums.

Wählen sie dort z.B. Piano aus und betätigen „Ausführen“, wird eine Begleitspur erzeugt.
7.png
7.png (1.11 KiB) 1589 mal betrachtet
Sie können Begleitspuren aber nur aus den Vorhanden Styles erstellen.
Brauchen sie andere Begleitungen, können über den „Stylemaker“ eigene Styles/Spuren erstellen und abgespeichert werden.

Auch können über den Band-Ansicht mehrere Begleitspuren auf einmal erzeugt werden.
Dazu Bitte mal in der Anleitung nach schauen.
8.png
8.png (20.14 KiB) 1589 mal betrachtet
russn_kare
Beiträge: 4
Registriert: 06 Feb 2022, 06:38

Re: mit MCscore in einem Midifile eine Begleitung generieren

Beitrag von russn_kare » 06 Feb 2022, 18:05

:D Hat geklappt !!! jetzt muß ich halt üben :mrgreen:
Problem Hab einen Zwiefachen bearbeitet und im beigefügten Bandeditor Stylepack leider nur Jazz Waltz als Auswahl. Da ich viel Volkstümliches mache wäre ein normaler Walzer Style
besser. Auch Polka ist nichts wirklich passendes dabei wäre gesucht Oberkrainer Walzer +Polka!
russn_kare
Beiträge: 4
Registriert: 06 Feb 2022, 06:38

Re: mit MCscore in einem Midifile eine Begleitung generieren

Beitrag von russn_kare » 07 Feb 2022, 08:44

MCscore generiert jetzt Begleitung aber schreibt durchgehend nur C Dur Tonart aber keine Wechsel!
Wie soll man vorgehen damit Wechsel gesetzt werden??
Hab im Eventeditor an betreffender Stelle Wechsel eingefügt aber sie werden nicht erkannt!??
Tyro
Globaler Admin
Beiträge: 211
Registriert: 31 Okt 2017, 08:01

Re: mit MCscore in einem Midifile eine Begleitung generieren

Beitrag von Tyro » 07 Feb 2022, 09:04

Freut mich, das es geklappt hat !

Bei den Styles geht es darum, über eine geringe Auswahl zu zeigen, was Möglich wäre.
Jeder der Styles für MC Score entworfen und gerne anderen zu Verfügung stellen möchte, darf sich gerne melden.

Vor allen soll der Stylemaker auch zur Kreativität anregen.
Mit dem Stylemaker ist man nicht Grundsätzlich gezwungen komplette Styles zu erstellen.
Sondern kann auch individuell für sich genutzt werden.
So kann man auch nur eine Drum oder Bass-Line dort eingeben und diese speichern.
Braucht das ganze aber nur einmal machen und kann es jeder Zeit wieder und auch für andere Songs verwenden.

Nutzt man die Styles über den Sequenzer und nicht dem Band-Teil, lassen sich so auch Spuren aus verschiedenen Styles kombinieren.

Erstellt man sich z.B. verschiedene Drum, Bass oder andere Begleitspuren, lassen diese sich über den Generator zusammen oder untereinander nutzen.

Als Beispiel wurden 5 verschiedene Polka Varianten angelegt.
Nun könnte man von Polka 1 die Drums verwenden.
Von Polka 2 den Bass.
Von Polka 3 das Piano.
Von Polka 4 die Gitarre.
Von Polka 5 die Trompete.
Und könnte sich so durch die einzelnen Style-Lines weitere und neue Begleitungen, wie aus aus einem „Baukasten“ zusammen stellen.
Natürlich muss man schauen wie es in solchen Fällen zusammen passt !
Aber die Möglichkeiten zum arrangieren sind so enorm groß und man muss die Begleitung nicht immer Komplett neu erstellen.

Wichtig wäre, das die Begleitung im Stylemaker in C-Dur arrangiert wird.
Und das dann im Song, die Akkorde genau stehen.
Über die Akkorde „transponiert“ der Generator die Begleitspuren.
russn_kare
Beiträge: 4
Registriert: 06 Feb 2022, 06:38

Re: mit MCscore in einem Midifile eine Begleitung generieren

Beitrag von russn_kare » 07 Feb 2022, 09:09

Tyro,
hast Du meine Fragen von heute gesehen?
Tyro
Globaler Admin
Beiträge: 211
Registriert: 31 Okt 2017, 08:01

Re: mit MCscore in einem Midifile eine Begleitung generieren

Beitrag von Tyro » 07 Feb 2022, 10:18

Entschuldigung !
Nein, irgendwie wurde mir die Frage zuerst nicht angezeigt ...

Ich habe einfach mal den Generator ausprobiert.
Dazu habe ich im Even Editor über "Chord einfügen" einen C-Akkord auf Takt 1 gesetzt.
1.png
1.png (19.36 KiB) 1561 mal betrachtet

Auf Takt 2 habe ich das selbe mit einem G-Akkord gemacht.
2.png
2.png (6.53 KiB) 1561 mal betrachtet
Und danach noch einen F-Akkord auf Takt 3.
3.png
3.png (2.76 KiB) 1561 mal betrachtet
Danach habe ich im Generator Polka ausgesucht und den Bass generiert.
4.png
4.png (1.23 KiB) 1561 mal betrachtet
5.png
5.png (2.79 KiB) 1561 mal betrachtet
Klappte ohne Probleme bei mir ...
Antworten