Druckbalken wird bei Pause unterbrochen

Fragen zur Griffschrift für Harmonika und Schwyzer-Örgeli

Moderator: eduardo

Antworten
figarro
Beiträge: 31
Registriert: 01 Mär 2018, 07:34

Druckbalken wird bei Pause unterbrochen

Beitrag von figarro » 16 Feb 2022, 14:27

Servus Miteinander,

folgendes Problem hätte ich gerne gelöst.

Wie im Beispiel ersichtlich wird der Druckbalken unter einer Note unterbrochen. Schöner wäre es, wenn dieser durchlaufen würde. - Kennt jemand das Problem? Kann man das ändern?

Vielen Dank schon mal vorab.

Gruß ManfredBild
Dateianhänge
Druckbalken
Druckbalken
Bildschirmfoto 2022-02-16 um 15.06.44.png (17.05 KiB) 387 mal betrachtet
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 440
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: Druckbalken wird bei Pause unterbrochen

Beitrag von eduardo » 16 Feb 2022, 20:42

Im Beitrag https://www.midi-connections.com/forum/ ... alken#p501
wurde dieses Thema auch schon behandelt. Auch die Bass/Akkord können die Info Druck/Zug speichern. Einfach die Texte selektieren und auf Druck setzen.
pachermusic
Beiträge: 45
Registriert: 30 Nov 2020, 18:08

Re: Druckbalken wird bei Pause unterbrochen

Beitrag von pachermusic » 13 Jun 2022, 07:03

Ich habe jetzt das selbe Problem, allerdings wäre weder ein Bassbuchstabe oder ein Pausenzeichen darunter geplant. Geht das dann trotzdem, dass man einen Druckbalken in die Pause einfügt?
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 440
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: Druckbalken wird bei Pause unterbrochen

Beitrag von eduardo » 13 Jun 2022, 08:56

Grundsätzlich geht ein gesetzter Druckbalken jeweils bis ans Taktende (siehe 1). Wenn aber auch im leeren Folgetakt der Druckbalken weitergeführt werden soll, muss mit einem Kniff gearbeitet werden. Am einfachsten kopiert man zuerst einen Bass/Akkordtext in diesen leeren Takt. Mit einem Doppelklick auf diesen Buchstaben kann anschliessend dieser Textbaustein korrigiert werden. Der Buchstabe soll dabei gelöscht und mit Leerzeichen ersetzt werden. So ist der Textbaustein nicht sichtbar (siehe 2) kann aber trotzdem auf Druck gesetzt werden (siehe 3).
druckbalken2.jpg
druckbalken2.jpg (20.5 KiB) 127 mal betrachtet
Antworten