zusätzlicher Bassknopf in der ersten Reihe

Fragen zur Griffschrift für Harmonika und Schwyzer-Örgeli

Moderator: eduardo

Antworten
Rudi
Beiträge: 109
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

zusätzlicher Bassknopf in der ersten Reihe

Beitrag von Rudi » 30 Apr 2020, 08:54

Bitte ist es möglich, einen zusätzlichen Bassknopf über dem "a"-Akkordknopf in der ersten Bassreihe anzubringen? Wenn ich das im HarmonikaMap-Dialog unter "Tasten des Layouts ändern" versuche, wird immer unten ein weiterer "Akkordknopf" hinzugefügt. Ich würde ihn, wie seit längerem üblich, als X-Bass bezeichnen und dafür den obersten Bassknopf der zweiten Reihe als H-Bass.
Danke für die Information! LG Rudi
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 250
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: zusätzlicher Bassknopf in der ersten Reihe

Beitrag von eduardo » 01 Mai 2020, 00:15

Als erstes legen wir uns eine Kopie (Sicherung) der Datei HarmonicaMap.ini an. Diese Datei ist unter Dokumente/midi-connections abgelegt. Überhaupt sollte dieses ganze Verzeichnis ab und zu in Sicherheit gebracht werden. Darin sind verschiedenste *.ini Dateien die von MC-Score angelegt werden. Darin werden z.B. auch die FreeTrackGrafic-Symbole oder Grafiken des GraficExperts gesichert.

harmmap0.jpg
harmmap0.jpg (31.94 KiB) 2351 mal betrachtet

Als nächstes gehen wir in den HarmonikaMap-Dialog und wählen das zu erweiternde Layout aus und wählen «Tasten des Layouts ändern...». In diesem Dialog setzen wir die erste Reihe (Bass) auf 9 und zweite Reihe auf 8. Nach dem Schliessen werden die neuen Leertasten, wie erwähnt, oben angefügt.

harmmap1.jpg
harmmap1.jpg (73.08 KiB) 2351 mal betrachtet

Nun könnten wir hier manuell alle Tasten neu belegen, also die «s»-Taste mit den «D»-Tasten-Werten füllen, die «D»-Taste mit den «d»-Werten usw. bis die «a»-Taste ganz unten doppelt ist und mit den gewünschten A-Moll Werten ergänzt werden kann…. Zugegeben etwas aufwendig ;-)

Die zweite Möglichkeit ist einfacher aber auch um einiges heikler!!!!! Wir speichern den um eine Taste erweiterten Harmonika-Map (siehe oben) ab und schliessen MC-Score…. Ganz wichtig, das Programm schliessen!

Nun öffnen wir die HarmonicaMap.ini Datei mit einem Texteditor, also nicht Word, sondern einen einfachen Texteditor, den es auch bei Windows gibt. Wenn die HarmonicaMap.ini Datei falsch gespeichert wird… dann … dann haben wir noch die Sicherung die wir wieder verwenden können.

harmmap2.jpg
harmmap2.jpg (162.9 KiB) 2351 mal betrachtet

In dieser HarmonicaMap.ini Datei sind alle Layouts von MC-Score der Reihe nach aufgelistet. Der g-c-f-b Map den wir erweiterte haben ist das vierte Layout vom Anfang der Datei. Wenn wir nun die komprimierten Daten des Layouts anschauen finden wir die BassBttn1 und BassBttn2 Daten. Die letzte Linie mit BassBttn1 ist mit lauter Nullen aufgefüllt. Diese Linie muss als erste BassBttn1 Linie stehen, somit wird sie ans andere Ende der Bass-Knöpfe verschoben. Das gleiche wird mit der BassBttn2 Linie gemacht.

Gaaaanz wichtig: nichts anders löschen, verschieben oder ändern. Wenn nur schon ein Koma nicht mehr da ist, gibt es Fehler.

Die Datei speichern und MC-Score wieder starten und das gewünschte Layout anwählen und hurra die Knöpfe stehen am anderen Ende. Nun können diese zwei Knöpfe mit den gewünschten Werten erweitert werden.

harmmap3.jpg
harmmap3.jpg (74.99 KiB) 2351 mal betrachtet
Rudi
Beiträge: 109
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

Re: zusätzlicher Bassknopf in der ersten Reihe

Beitrag von Rudi » 02 Mai 2020, 08:10

Hurra, ich habe es geschafft, dank deiner ausführlichen Anleitung ein neues HarmonikaMap.ini mit der von mir in der Anfrage gewünschten Basserweiterung und Akkordveränderung zu erstellen.
Ich habe nun einen X-Bass über den a-Akkorden und einen H-Bass (2. Reihe), aber auch den G-Bass + g-Akkord auf a-Moll umstellen können. Entgegen meinen Befürchtungen, war das dann eigentlich gar nicht mehr so schwierig, immer im Hinterkopf, dass ich beim Scheitern noch eine abgespeicherte Sicherheitskopie der "Ausgangs-ini" in Reserve habe. Vielen, vielen Dank!!! :P
Gehe ich recht in der Annahme, dass diese Veränderungen erst mit neu erstellten Noten wirksam werden, oder werden diese auch in bisherigen Ausgaben umgesetzt?
Dateianhänge
neues_HarmonikaMap.ini.png
neues_HarmonikaMap.ini.png (60.32 KiB) 2347 mal betrachtet
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 250
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: zusätzlicher Bassknopf in der ersten Reihe

Beitrag von eduardo » 02 Mai 2020, 09:15

Top !!
Nun gehörst du auch zu den *.ini Häckern. :lol:

Bei allen Änderungen in DrumMaps, HarmonikaMaps oder auch bei Einstellungen in Notenblatt-Layouts, werden diese erst bei einem neuen Notenauszug automatisch übernommen. Bei bestehenden Notenauszügen muss aber nur das DrumMap oder HarmonikaMap erneut zugewiesen werden.

mapzuweisen.jpg
mapzuweisen.jpg (68.18 KiB) 2345 mal betrachtet

Eine bereits erstellte Harmonika-Begleitung muss natürlich nochmals mit dem geänderten HarmonikaMap generiert werden. Zuerst im Sequenzer die alte generierte Harmoinka-Begleitung löschen und mit dem neu zugewiesenen HarmonikaMap die Begleitung erneut generieren...

Wichtig: Die "gehäckte" HarmonikaMap.ini Datei an einem ganz sichern Ort aufbewahren. Bei einer Installation eines MC-Score Bugfixes wird jeweils gefragt ob die alte *.ini Datei überschrieben werden soll… wenn mit «Ja» geantwortet wird… ist die «gehäckte» HarmonikaMap.ini Geschichte.
Antworten