Bassbeschriftung komplett unter Druckstrich?

Fragen zur Griffschrift für Harmonika und Schwyzer-Örgeli

Moderator: eduardo

Antworten
Marion
Beiträge: 4
Registriert: 11 Mär 2020, 04:26

Bassbeschriftung komplett unter Druckstrich?

Beitrag von Marion » 12 Mär 2020, 20:48

Und gleich noch eine Frage zur Bassbeschriftung in der Griffschrift:

Wenn Grundbass und Akkord zusammen gespielt werden sollen, erscheint ein Buchstabe über, der andere unter dem Druckstrich. Kann ich auch beide Buchstaben unter den Druckstrich schreiben, den Kleinbuchstaben für den Akkord auf Höhe der bisherigen einzelnen Bassbuchstaben und den Großbuchstaben für den Grundbass dann noch darunter?
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 199
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: Bassbeschriftung komplett unter Druckstrich?

Beitrag von eduardo » 13 Mär 2020, 18:27

Das geht aber....

Mit der "m" Taste wird der "Abstände einrichten" Modus gestartet.
Die Position der Griffschrift-Bass Beschriftung und dem Druckbalken werden mit den beiden Abstandslinien "Abstand unten" und "Songtext-Abstand" festgelegt.

Wird der Songtext-Abstand tiefer als der "Abstand unten" verschoben, werden auch übereinanderliegende Bass-Buchstaben unter den Druckbalken geschrieben.

Leider kann dann die grüne Songtext-Linie nicht mehr selektiert werden. Aber im Darstellungsdailog kann der Wert manuel eingegeben werden.

abstaendebass.jpg
abstaendebass.jpg (48.76 KiB) 1062 mal betrachtet
Antworten