Basston soll über mehrere Notenwerte klingen

Fragen zur Griffschrift für Harmonika und Schwyzer-Örgeli

Moderator: eduardo

Antworten
Rudi
Beiträge: 61
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

Basston soll über mehrere Notenwerte klingen

Beitrag von Rudi » 27 Dez 2019, 08:31

Bei meiner heutigen Frage geht es darum,
wie kann man darstellen, dass ein Basston über mehrere Töne auszuhalten ist.
In meinem Beispiel soll er bis zur zweiten Viertelnoten (incl. Fermate) erklingen?
Steht das "C" nur unter der ersten Viertel, könnte man meinen,
dieser Basston ist nur so lang. Schreibt man ein zweites "C" unter die zweite
Viertelnote, so müsste man diesen Ton nochmals drücken.
Ich möchte aber, dass der Basston über 2 Viertelnoten gedrückt bleiben soll.
Vielen Dank für die Information,
liebe Grüße
Rudi
Dateianhänge
Halbe_im_Bass.png
Halbe_im_Bass.png (5.91 KiB) 77 mal betrachtet
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 183
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: Basston soll über mehrere Notenwerte klingen

Beitrag von eduardo » 30 Dez 2019, 12:56

Die beiden Themen können weiterhelfen:
viewtopic.php?f=9&t=108
viewtopic.php?f=9&t=167
Antworten