Transkription von polyphonen Violin-Noten in Griffschrift

Fragen zum Notationsteil von MC-Free-Light-Score

Moderatoren: Tyro, eduardo

Antworten
Harry S.
Beiträge: 5
Registriert: 16 Sep 2019, 12:23

Transkription von polyphonen Violin-Noten in Griffschrift

Beitrag von Harry S. » 17 Nov 2019, 20:00

Ich habe folgendes Problem. Ich möchte ein in Violinschrift vorgegebenes Stück in Griffschrift umsetzen.

Bei polyphonen (mehrstimmigen) Passagen werden jedoch die Notenwerte der einzelnen Stimmen nach Copy & Paste in der Griffschriftnotation nicht mehr korrekt dargestellt, obwohl die Notenlängen (inkl. Haltebögen) im Sequenzer korrekt dargestellt sind und auch korrekt wiedergegeben werden.

Vorlage (polyphone Violinschlüssel Notation):
Polyphon Violin.jpg
Polyphon Violin.jpg (8.32 KiB) 58 mal betrachtet
Darstellung nach Copy & Paste in den Harmonikaschlüssel (H):
Polyphon Harmonika.jpg
Polyphon Harmonika.jpg (5.29 KiB) 58 mal betrachtet
Darstellung der Notenwerte im Sequenzer (Harmonikaschlüssel):
Polyphon Sequenzer.jpg
Polyphon Sequenzer.jpg (18.67 KiB) 58 mal betrachtet
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 171
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: Transkription von polyphonen Violin-Noten in Griffschrift

Beitrag von eduardo » 18 Nov 2019, 20:18

Wenn Takte eines Notenauszugs in einen anderen Notenauszug kopiert werden, bleiben allgemeine Einstellungen des Ziel-Notenauszugs unverändert.
Dabei geht es in diesem Fall um die Einstellung «Polyphone Stimmführung». Diese Einstellung wird aber benötigt um Noten polyphone darzustellen. Beim Eingeben von Noten und dem zuweisen zur zweiten oder dritten Stimme, setzt das Programm diese Einstellung automatisch.
Beim kopieren von Takten von einem Notenauszug zu einem anderen, ist das nicht der Fall.

Lösung: Im Ziel-Notenauszug manuel die Einstellung setzen.

griffschrift_polyphon.jpg
griffschrift_polyphon.jpg (99.73 KiB) 51 mal betrachtet
Antworten