Druckbalken bleibt?

Fragen zum Notationsteil von MC-Free-Light-Score

Moderatoren: Tyro, eduardo

Antworten
Rudi
Beiträge: 37
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

Druckbalken bleibt?

Beitrag von Rudi » 14 Jun 2019, 14:47

Im folgenden Beispiel habe ich das Problem, den "Druckbalken" weg zu bekommen?
Der 3-stimmige Akkord des mittleren Taktes sollten auf Zug gespielt werden.
Sobald ich die erste 4-tel-Note auf Druck eingebe, wird der Balken bis zum Taktende gebildet.
Der dreistimmige Akkord würde auf Zug richtig sein. Sobald ich aber diese Eingabe mache,
springen die Noten in die 1. und 2. Reihe (siehe 2. Anhang) aber der Balken bleibt.
Hängt das wiederum mit der ersten Note des Taktes zusammen, die im Gleichklang
(Hals nach unten und oben) notiert ist?
Auch hier wäre die Halbepause nicht erforderlich!

Liebe Grüße
Rudi
Dateianhänge
ATMB_7_1.png
ATMB_7_1.png (8.32 KiB) 180 mal betrachtet
ATMB_7_2.png
ATMB_7_2.png (8.31 KiB) 180 mal betrachtet
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 140
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: Druckbalken bleibt?

Beitrag von eduardo » 14 Jun 2019, 15:11

Die Sache mit den Pausen bei polyphoner Stimmführung haben wir ja bereits besprochen. Die Pause ist nötig da der Takt polyphon geschrieben wurde. Alles andere wäre nach den Notationsregeln falsch. Somit wäre das abgehackt.
Um einen korrekten Druckbalken (oder eben keinen) zu erhalten, müssen bei mehrstimmigen Melodien alle Noten auf Druck oder Zug gesetzt sein. Wenn zwei auf Zug und einer auf Druck kann das Programm die Situation nicht korrekt interpretieren. Darum alle Noten an gleicher Position selektieren und dann Druck/Zug wählen. Im Beispiel kommt aber das Problem der polyphonen Stimmführung zum Tragen.

Am einfachsten ist es die unterste Note des Akkordes auch auf ½ zu setzen (Beispiel 2).

Aber vielleicht gibt es ja auch noch eine Bass /Akkordbeschriftung (Beispiel 3). Dann wäre auch dieses Problem gelöst.

Und klar, könnte auch die erste Note auf die erste Stimme gesetzt werden, und alle Sorgen haben sich aufgelöst (Beispiel 1).

Drei Varianten um einen Unterbruch hinzubekommen:
zugdruck.jpg
zugdruck.jpg (21.78 KiB) 178 mal betrachtet
Antworten