Trioleneingabe

Fragen zum Notationsteil von MC-Free-Light-Score

Moderatoren: Tyro, eduardo

Antworten
Rudi
Beiträge: 29
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

Trioleneingabe

Beitrag von Rudi » 25 Mär 2019, 08:38

Ich müsste eine Triole im Wert einer Viertelnote bilden, die aus:
einer 8-tel-, zwei 16-tel- und wieder einer 8-tel-Note besteht.
Ich habe dies mit den angegebenen Triolennoten gemacht und bin
leider zum unten angehängten Ergebnis gekommen.
Was muss ich anders machen?
Danke für die Hilfe
Rudi
Dateianhänge
Triolen-Notation.jpg
Triolen-Notation.jpg (11.03 KiB) 198 mal betrachtet
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 125
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: Trioleneingabe

Beitrag von eduardo » 25 Mär 2019, 16:38

Geht so nicht. Vielleicht wäre es einfacher das Stück im 6/8 oder 12/8 zu schreiben, dann wäre es möglich 8-tel und 16-tel zu schreiben.
Antworten