zweites "D.S.-Zeichen"

Fragen zum Notationsteil von MC-Free-Light-Score

Moderatoren: Tyro, eduardo

Antworten
Rudi
Beiträge: 129
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

zweites "D.S.-Zeichen"

Beitrag von Rudi » 04 Mär 2019, 07:37

Hallo, ich hätte eine Anfrage:

ist eventuell in einer späteren Version auch das andere D.S.-Zeichen
(im Anhang in der Mitte des 2. Taktes) vorgesehen?

Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Rudi
Dateianhänge
Alternative_Darstellungen_für_„Dal_Segno“_und_„Coda“.png
Alternative_Darstellungen_für_„Dal_Segno“_und_„Coda“.png (11.36 KiB) 4315 mal betrachtet
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 307
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: zweites "D.S.-Zeichen"

Beitrag von eduardo » 04 Mär 2019, 14:08

Dazu braucht es keine neue Version von Score. In der aktuelle Version können bereits eigene Textbausteine erstellt werden. Im Handbuch wird unter «3.5.4 Multitool / Arrangiersymbole und Textbausteine» beschreiben wie diese Textbausteine verändert oder neu erstellt werden können.

Bild

Alle vorhandenen Textbausteine wurde mit Score erstellt. Um zu schauen wie ein Textbaustein erstellt wurde, kann ein bestehender Textbaustein mit dem Menupunkt «Text bearbeiten» geöffnet werden. Im Beispiel wurde das Segno Symbol geöffnet.

Bild

«Bezeichnung» ist der Menu-Titel der in der Textbausteinliste gezeigt wird. Der Font, die Fontgrösse und weitere Einstellungen können im «Schrift-Bereich» gewählt werden. Im Textfeld wird der gewünschte Textbaustein geschrieben. Im Segno-Beispiel ist es nur ein Buchstabe (d = ASCI 100). Es können alle Installierten Schriften auf dem Computer genutzt werden!

Bestehende Textbausteine sollten nicht verändert sondern bei Bedarf neue erstellt werden (mit «neuer Text...»).

Wichtig: Bei einer Neuinstallation oder einer Update/Bugfix-Installation darf die Datei «FreeTrackText.ini» nicht überschrieben werden!!! Diese Datei ist unter Dokumente/midi-connections gespeichert und sollte nach Änderungen oder Erweiterungen gesichert werden.
Wird diese Datei überschrieben droht Totalverlust von getätigten Erweiterungen oder Änderungen!

Die drei wichtigsten MC-Score Fonts mit der entsprechenden Belegung für die Nutzung als Textbausteine.

Bild

Bild

Bild
Rudi
Beiträge: 129
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

Re: zweites "D.S.-Zeichen"

Beitrag von Rudi » 04 Mär 2019, 15:42

Vielen Dank für die ausführliche Beantwortung!
Gruß Rudi
Rudi
Beiträge: 129
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

Kann man Noten in das S1-Fenster bringen?

Beitrag von Rudi » 24 Sep 2020, 11:50

Meine nächste Frage wäre:
Kann man Noten (-werte) so wie die Pausen (siehe Anhang) in das S1-Fenster bringen?
Welche Tasten sind dafür vorgesehen. Leider gelingt es mir nicht, mit der Information
(aus dem MC6-Noten-Blatt) "4 52" eine Viertelnote oder mit "6 54" eine Achtelnote zu bilden.
Danke für die Anleitung!
LG
Rudi
Dateianhänge
Notenwerte in das S1-Fenster bekommen.png
Notenwerte in das S1-Fenster bekommen.png (14.46 KiB) 2525 mal betrachtet
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 307
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: Kann man Noten in das S1-Fenster bringen?

Beitrag von eduardo » 24 Sep 2020, 19:46

Wichtig ist zu verstehen dass für die Strophen nur jeweils eine Schrift benutzt werden kann. Im Beitrag:
viewtopic.php?f=9&t=167&p=336&hilit=MC+Schriften#p336
sind die ersten drei Schriften aufgelistet. Hier nun noch die Schrift MC6 Harmonika:
textbaustein6.jpg
textbaustein6.jpg (35.61 KiB) 2516 mal betrachtet
Da in dieser Schrift nur Pausen aber keine Noten sind muss die Schrift MC6 Noten benutzt werden...

PS: habe die beiden Themen zusammengeführt da es um das gleiche Thema geht
Rudi
Beiträge: 129
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

MC6 Noten im "S1-Angebot"

Beitrag von Rudi » 25 Sep 2020, 09:30

Ich habe mein Vorhaben mit: "freier Text (spurabhängig)" gelöst. (Abb. 1)
Mit einigem Ausprobieren und etwas Toleranz schaut es gar nicht so schlecht aus.

Wäre es möglich die Notenschrift "MC6 Noten" in das Angebot für die S1 zu bringen? (Abb. 2)
Dann könnte man die Noten genauer unter die Buchstaben setzen?

LG
Rudi
Dateianhänge
Lösung mit %22Freier Text (spurabhängig)%22.png
Lösung mit %22Freier Text (spurabhängig)%22.png (10.38 KiB) 2507 mal betrachtet
MC6 Noten Schrift im S1-Angebot.png
MC6 Noten Schrift im S1-Angebot.png (16.25 KiB) 2507 mal betrachtet
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 307
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: zweites "D.S.-Zeichen"

Beitrag von eduardo » 25 Sep 2020, 14:44

Viele Wege führen nach Rom.... aber es gibt auch einen sehr direkten.

1) unter Titel-/Kommentare die Schriftart von S1..S5 auf MC6 Noten setzen
2) anschliessend einfach Lyrics eingeben und die Schrift ist für S1..S5 automatisch gesetzt

s1.jpg
s1.jpg (93.91 KiB) 2503 mal betrachtet
Antworten