tiefe Noten setzen

Fragen zum Notationsteil von MC-Free-Light-Score

Moderatoren: Tyro, eduardo

Antworten
Rudi
Beiträge: 29
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

tiefe Noten setzen

Beitrag von Rudi » 21 Mai 2019, 08:09

Ich möchte in der oberen Notenzeile noch ein "kleines e" (unter die 3. Hilfslinie) hinzufügen, um den C-Dur-Akkord zu vervollständigen. Leider bildet es immer wieder in der darunterliegenden Notenzeile die im Anhang abgebildeten Noten, obwohl ich diese Notenzeile bereits "sehr" weit weg nach unten gezogen habe.
Wie kann ich das ändern?
Vielen Dank für die Hilfe!
LG
Rudi
Dateianhänge
Beispiel.png
Beispiel.png (19.72 KiB) 147 mal betrachtet
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 125
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: tiefe Noten setzen

Beitrag von eduardo » 21 Mai 2019, 10:35

Ja, das war einmal ein Problem, aber... Mit der Version 6.4.x hat sich die Noteneingabe verändert.
Die Sache hat mit dem Taktbereich über und unter dem Notensystem zu tun. Das Bild zeigt wo der Taktbereich des oberen Systems endet (rote Linie). Wenn die blaue Linie weggezogen wird, ändert das noch nichts an der Unterkante des oberen Systems!
insert_noten1.jpg
insert_noten1.jpg (9.41 KiB) 143 mal betrachtet
Aber wie bereits erwähnt ist das mit der V6.4.x kein Problem mehr. Startet man im oberen Notensystem, bleibt diese Verankerung bis die Oberkante des unteren Systems (blau) überschritten wird. Sobald die Maus beim Einfügen über die oberste Notenlinie fährt (blau), wechselt die Verankerung auf das untere System, bis... ja bis man die linke Maustaste loslässt oder man wieder in ein benachbartes Notensystem fährt.
insert_noten2.jpg
insert_noten2.jpg (4.29 KiB) 143 mal betrachtet
Unterm Strich: Bitte die neue Version installieren!!! Im Startfenster der Score steht im Infofeld wo sie zu finden ist.

siehe: viewtopic.php?f=8&t=182
Rudi
Beiträge: 29
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

Re: tiefe Noten setzen

Beitrag von Rudi » 23 Mai 2019, 19:39

Danke für die Information. Ich arbeite bereits mit 6.4. vom 01.05.2019.
Wenn ich das richtig verstanden habe, ging es also darum,
den Bereich der oberen Notenzeile nach unten und nicht
den Bereich der unteren Notenzeile nach oben zu erweitern.
Beides hat funktioniert! 👍
LG Rudi
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 125
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: tiefe Noten setzen

Beitrag von eduardo » 23 Mai 2019, 20:04

Darum geht es auch. Aber vor allem geht es darum, beim Eingeben von Noten, die etwas weiter vom Notensystem platziert werden sollen, anders vorzugehen. Der Maus-Down sollte dann am besten im Notensystem gestartet werden. Mit gedrückter Maustaste kann dann nach unten gefahren werden, ohne dass die Verankerung zum Notensystem verloren geht.
Antworten