"strichlierter" Haltebogen

Fragen zum Notationsteil von MC-Free-Light-Score

Moderatoren: Tyro, eduardo

Antworten
Rudi
Beiträge: 39
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

"strichlierter" Haltebogen

Beitrag von Rudi » 04 Mär 2019, 07:49

Hallo, ich hätte eine weitere Anfrage:

gibt es „strichlierte“ (unterbrochene) Haltebögen,
um die unterschiedliche Notation für den Text
verschiedener Strophen sichtbar zu machen?

Wenn z.B. in einem 3/4-Takt für die erste Strophe 3 Viertelnoten geschrieben werden,
in der 2. Strophe aber eine Halbenote und eine Viertelnote vorgesehen sind, wäre es fein,
wenn es für diese unterschiedliche Notation diese Form des Haltebogens gäbe.

Setzt man über die beiden Viertelnoten innerhalb eines Taktes einen „normalen Haltebogen“,
werden diese sogleich in eine Halbenote umgewandelt.

Danke für die Information.
Mit freundlichen Grüßen
Rudi
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 154
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: "strichlierter" Haltebogen

Beitrag von eduardo » 04 Mär 2019, 14:26

Strichlierte Halte/Bindebogen gibt es bei Score nicht. Die zweite Sache, mit den zwei Viertel-Noten die mit einem Haltebogen verbunden sind, ist aber machbar. Dazu ist ein kleiner Dreh nötig um das Programm zu «überlisten».
Zwei Noten auf gleicher Höhe die ohne Pause einander folgen und mit einem Bogen verbunden werden, sind für das Programm gehaltene Noten. Sie werden zu einer Note verschmolzen. Dabei werden zwei Viertel-Noten zu einer Halben-Note. Es gibt im Normalfall keinen Grund die zwei Viertel-Noten zu belassen und ein Haltebogen zu schreiben.
Bild

Um nun das Programm zu überlisten, wird die zweite Note kurzzeitig um einen Halbton verschoben. Anschliessend werden wieder beide Noten selektiert und mit dem Hotkey «b» (Bindebogen einfügen) verbunden. Da die Noten nicht auf der gleichen Höhe sind, wird ein Binde- und nicht ein Haltebogen erstellt (Programm ist somit überlistet).

Bild

Der letzte Schritt ist nun die zweite Note wieder auf die gewünschte Höhe zu schieben (geht mit den Pfeiltasten auf und ab)
Rudi
Beiträge: 39
Registriert: 01 Mär 2019, 15:31

Re: "strichlierter" Haltebogen

Beitrag von Rudi » 12 Jun 2019, 20:51

Ich habe gerade entdeckt, dass man, wie bei der Information zu "Haltebogen innerhalb eines Taktes", nicht die zweite (wie in der obigen Angabe), sondern die erste Note versetzen muss, da sonst nach dem Schließen und dem erneuten Öffnen des tsn-Files dieser Haltebogen viel länger ausgedehnt wird!!!
Herzliche Grüße
Rudi
Antworten