Haltebögen

Fragen zum Notationsteil von MC-Free-Light-Score

Moderatoren: Tyro, eduardo

Antworten
mischa
Beiträge: 6
Registriert: 02 Mär 2018, 06:39

Haltebögen

Beitrag von mischa » 09 Mär 2018, 18:09

Wie kann ich Haltebögen in die 2. Voltenklammer hinüber ziehen, bzw. dort erzeugen?
Also Haltebögen von z.B. einer Halben vor der 1. Voltneklammer auf eine Viertel in der 2. Klammer
Mit dem Hammer on - Tool ist das nur sehr schwer möglich!
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 60
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: Haltebögen

Beitrag von eduardo » 09 Mär 2018, 20:28

Bild
Das Beispiel zeigt eine Note die von Takt 5 in die erste Volte und auch in die zweite Volte mit einem Bogen dargestellt wird. Wie wurde das gemacht? Bei Takt 7 sehen wir das „Takte einblenden“ Zeichen (ein Haussymbol das auf dem Dach steht). Mit einem Klick können die Takte die ausgeblendet sind wieder eingeblendet werden. Dabei wird nochmals der ganze Wiederholblock eingeblendet.
Bild
Wenn nur in der Notation gearbeitet wird, müssen solche Wiederholungen ja nicht ausgeschrieben werden. Sobald das Stück aber korrekt wiedergegeben oder als MIDI-File gespeichert werden soll, muss alles ausgeschrieben werden. Ist ja mit der Kopierfunktion schnell realisiert. Am Ende werden dann die Takte der Wiederholung ausgeblendet.

Vorgehen: Takt 7 selektieren, dann mit gedrückter Shift Taste noch Takt 11 selektieren. Nun sind alle Takte von 7 bis 11 grau Hinterlegt. Weiter mit dem rechter-Maus-Taste Menu die Funktion „Takte ausblenden“ wählen.
Edwin
Beiträge: 13
Registriert: 01 Mär 2018, 07:51

Re: Haltebögen

Beitrag von Edwin » 10 Mär 2018, 09:11

Das heisst jetzt, wenn man es nicht ganz ausschreiben will, dass man vor den Takt 12 den Takt 11 schreibt, die Noten verbindet und dann Takt 11 unterdrückt. Takt 12 wird ja dann Takt 7 in dem Beispiel vom Vorbeitrag.
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 60
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: Haltebögen

Beitrag von eduardo » 10 Mär 2018, 10:23

Genau! Wenn die ersten 7 Takte mit zweiter Volte schon geschrieben sind, fügt man bei Takt 7 im globalen Modus (Doppelklick damit der Takt rot hinterlegt ist) einen Takt ein. Dann wird eine Note in diesen neuen Takt eingefügt und mit der bestehenden Note verbunden (beide selektieren und Hotkey B). Anschliessend kann dieser "Hilfstakt" ausgeblendet werden.
mischa
Beiträge: 6
Registriert: 02 Mär 2018, 06:39

Re: Haltebögen

Beitrag von mischa » 11 Mär 2018, 10:50

Super! Funktioniert bestens. Bedanke mich für die Lösung des Problems
Antworten