Seite 2 von 2

Re: Kreuze für die 3.- und 4. Reihe

Verfasst: 21 Mär 2019, 10:24
von mischa
Vielleicht kann man via e-mail einen Aufruf machen, sich die Sache anzusehen?
Lg Mischa

Re: Kreuze für die 3.- und 4. Reihe

Verfasst: 24 Mär 2019, 16:21
von eduardo
Die Sache mit den verschiedenen Köpfen hat mir keine Ruhe gelassen. Das Problem ist ja dass es x verschiedene Vorstellungen hat wie nun diese Griffschrift-Köpfe oder die vorgeschriebenen Kreuze dargestellt werden sollten. So wie bei drei Ernährungsberater mit drei verschiedenen Vorstellungen von gesunder Ernährung ;-)

Da die aktuelle die Dateistruktur nicht verändert werden kann, könnte eine globale Einstellung der "vorgeschriebenen Kreuze" wie auch die Darstellung bei "Kreuz als Kopf" helfen. Diese Definition der Darstellung ist nicht Harmonika-Map abhängig sondern global. Wird ein Harmonika-Map mit vorgeschriebenen Kreuzen geladen, werden die unter Extras definierten "vorgeschriebenen Kreuze" dargestellt. Wird ein Map ohne die vorgeschriebenen Kreuze gewählt, werden die entsprechenden Symbole für halbe und ganze Noten (wie im Extras-Dialog definiert) dargestellt.

Auf diese Art kann sich jeder Ernährungsberater sein Menüplan erstellen und als einzig richtige Ernährung kundtun :shock:

Spass beiseite: da ja die Darstellung der vorgeschriebenen Kreuze auf der dritten und vierten Reihe unterschiedlich dargestellt werden, sollten ja auch die Notenköpfe als Kreuz unterschiedlich sein. Wären die auf dem Bild gezeigten Köpfe als Standard-Einstellung «richtig» und sind die Köpfe für halbe und ganze Noten gleich? Theoretisch gäbe es ja für diese «Kreuze als Kopf»Noten vier verschiedene mögliche Köpfe, macht das Sinn? Was macht Sinn?

Griffschrift_Kopfwahl.jpg
Griffschrift_Kopfwahl.jpg (29.58 KiB) 908 mal betrachtet

Re: Kreuze für die 3.- und 4. Reihe

Verfasst: 25 Mär 2019, 10:04
von mischa
Wenn ich die verschiedenen Kreuversionen probieren wollt, wie muss ich da vorgehen? Wie komme ich in das Dialogfenster?

Re: Kreuze für die 3.- und 4. Reihe

Verfasst: 25 Mär 2019, 16:41
von eduardo
Die Funktion ist "frisch" programmiert und erst in der Beta v6.4 24.3.19 enthalten... und die hat noch niemand ;-)
Werde dir eine zukommen lassen.

Re: Kreuze für die 3.- und 4. Reihe

Verfasst: 26 Mär 2019, 06:58
von mischa
Aha, verstehe.
Danke! vielleicht ist das die Lösung. :D
Lg Mischa

Re: Kreuze für die 3.- und 4. Reihe

Verfasst: 17 Apr 2019, 06:57
von mischa
Hallo,
hatte endlich Zeit, die Version v6.4 24.3.19 herunter zu laden. Bin den Installationsanweisungen gefolgt und habe auch das Download in Windows (C)/MC Score 6 gespeichert. Nach dem Neustart des PC habe ich aber noch immer die Version 6.3
was mache ich da falsch ?

Liebe Grüße Mischa

Re: Kreuze für die 3.- und 4. Reihe

Verfasst: 17 Apr 2019, 11:28
von eduardo
Im Verzeichnis /MC_Score 6 müsste es eine MC_Score.exe mit dem Datum 24.3.19 (oder kurz davor) haben. Wenn du diese Datei startest, was für ein Datum wird angezeigt?

Re: Kreuze für die 3.- und 4. Reihe

Verfasst: 18 Apr 2019, 07:26
von mischa
Aha, da muss man den neuen Icon verwenden. . . . Das funktioniert. Das heißt, auch die ältere Version ist noch zu verwenden. Kommt es da nicht zu Kompatibilitätsproblemen?
In den Darstellungsoptionen, Notendarstellung, weitere Darstellungsoptionen sehe ich jetzt zwar die Griffschrift-Darstellung aber die Kästchen neben den Köpfen für die Griffschrift-Kopfwahl sind nicht da!?

Lg Mischa

Re: Kreuze für die 3.- und 4. Reihe

Verfasst: 18 Apr 2019, 07:53
von eduardo
Innerhalb der 6-er Reihe gibt es mit den verschieden Score Varianten keine Kompatibilitäts-Probleme.
Die Griffschrift-Notenköpfe können nur unter "Extras/Optionen" verändert werden. Sie gelten dann für alle Stücke die geladen werden. Sie können daher (noch) nicht individuell für jedes Stück oder Notenauszug gewählt werden. Unter den Notendarstellungs-Optionen eines einzelnen Auszugs sieht man nur wie die globale Einstellung gewählt wurde.

Re: Kreuze für die 3.- und 4. Reihe

Verfasst: 18 Apr 2019, 09:20
von mischa
Alles klar.
glaube, dass ist eine sehr gute Lösung des Problems. Vierteln und Halbe, bzw. Ganze sind jetzt sehr gut zu unterscheiden.
Bild

Danke und liebe Grüße
Mischa