Aufnehmen mit Limex Harmonika

Fragen zur Griffschrift für Harmonika und Schwyzer-Örgeli

Moderator: eduardo

Antworten
figarro
Beiträge: 22
Registriert: 01 Mär 2018, 07:34

Aufnehmen mit Limex Harmonika

Beitrag von figarro » 26 Jun 2018, 17:18

Leider wird bei der Aufnahme die Balgbewegung nicht angezeigt.

Es werden Kanal 1, 2, 3, aufgezeichnet und auch abgespielt, aber die Balgrichtung wird nicht notiert. Es wird alles auf "Zug" geschrieben.

Was könnte hier falsch laufen?

Gruß Manfred
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 51
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: Aufnehmen mit Limex Harmonika

Beitrag von eduardo » 26 Jun 2018, 21:15

Da müsste ich in die Datei schauen konnen.
Bitte die ".tsn Datei auf die hotline@... senden.
Dann kann ich mehr sagen.
figarro
Beiträge: 22
Registriert: 01 Mär 2018, 07:34

Re: Aufnehmen mit Limex Harmonika

Beitrag von figarro » 27 Jun 2018, 09:12

Die *.tsn ist unterwegs.

Was mich noch interessieren würde:

Welcher Kontroller oder SYSEx wird für die Balgrichtung ausgegeben?

Ich hab die Vermutung, mein Limex System gibt diese Steuerbefehle gar nicht aus. Wenn dem so ist, wo kann ich das in meinem System einschalten.

Gruß Manfred
Benutzeravatar
eduardo
Site Admin
Beiträge: 51
Registriert: 28 Okt 2017, 16:22
Wohnort: Dorfstr. 17, CH-9248 Bichwil

Re: Aufnehmen mit Limex Harmonika

Beitrag von eduardo » 27 Jun 2018, 10:21

Im *.tsn ist mit den Daten etwas nicht io. Da müssen wir tiefer suchen.

- welches Limex ist eingebaut (und welche Version)?
- mit welchem Patch spielst du ein? (siehe Handbuch: MPR3 = Patch 199 / MPR3Light Patch 99 / MPR4 Patch 49 MIDI 123)

Im *.tsn hat es auch viele Expression Meldungen. Das deutet auf ein falsches Patch hin.
Der Datenaustausch von Zug und Druck benötigt keine Sysex oder Ctrl-Meldungen.
Es ist viel einfacher gelöst.

Gruss
eduardo
figarro
Beiträge: 22
Registriert: 01 Mär 2018, 07:34

Re: Aufnehmen mit Limex Harmonika

Beitrag von figarro » 27 Jun 2018, 11:51

Also,

ich habe MPR4 Version 1.26

Das Patch 49 MIDI 123 ist angewählt
figarro
Beiträge: 22
Registriert: 01 Mär 2018, 07:34

Re: Aufnehmen mit Limex Harmonika

Beitrag von figarro » 05 Jul 2018, 13:11

Für alle die evtl. das gleiche Problem haben, hier die Lösung:

Ich mußte zuerst mein Harmonika-Setup einlesen.
Das macht man im Menü unter Extras - Harmonika-Map...

Hier kann man unter "Neu" das komplette Setup seiner Harmonika anlegen. Bei Limex Systemen geht das automatisch. Sobald man auf "Neu" klickt erscheint ein Dialog mit "Start, Stop/OK .....
Auf der Harmonika muß das Preset 49 MIDI 123 angewählt werden. Ein Klick auf Start, danach auf der Harmonika auf der Baßseite den "Select" Schalter drücken und halten, gleichzeitig auf der Diskantseite in Reihe 4 den dritten Knopf drücken und ca. 4 Sekunden gedrückt halten. Beide loslassen und im Einspiel Dialog Stop drücken. Jetzt sollte das Layout der Harmonika geladen sein. Einen Namen vergeben und das Menü verlassen. Jetzt sollte beim Einspielen mit dieser neuen Map alles funktionieren.

Gruß Manfred
Johann S
Beiträge: 2
Registriert: 26 Jul 2018, 19:23

Re: Aufnehmen mit Limex Harmonika

Beitrag von Johann S » 26 Jul 2018, 20:01

Ich habe das gleiche Problem, allerdings weiss ich nicht, wie ich beim MPR4 den Patch 49 aktivieren soll. Ich habe Patch 49 auf eine Funktionstaste gelegt, aber wenn ich die Funktionstaste betätige tut sich einfach nichts. Somit funktioniert das Einlesen der Harmonika-Map in Midi-Connections-Score dann auch nicht. Gibt es wirklich nirgendwo eine Harmonika_Map für eine Clup Hohner Overtüre CF mit MPR4 Midi von Limex die zusammen mit der MC-Score funktioniert? Liebe Grüße, Johann
figarro
Beiträge: 22
Registriert: 01 Mär 2018, 07:34

Re: Aufnehmen mit Limex Harmonika

Beitrag von figarro » 27 Jul 2018, 07:02

Servus Johann,

wenn du den Patch 49 MIDI 123 anwählst, dann tut sich am Instrument nichts. Das ist soweit schon richtig.
Wichtig ist, das der Patch auf dem Platz 49 ist. Wenn du also den Patch 49 MIDI 123 auf einem anderen Platz ablegst (z. B. auf dem Platz 30) dann funktioniert das nicht.

Ich geh mal davon aus du machst dann beim einlesen alles richtig. ( Select Schalter und Diskant ein/aus...)
Dann sollte dein System auch richtig eingelesen werden.

Das Prozedere zum einlesen ist in der Hilfe von MC Score gut beschrieben.
Das findest du unter "Tools-Harmonika Bibliothek-Kapitel 7.2.1

Gruß Manfred
Johann S
Beiträge: 2
Registriert: 26 Jul 2018, 19:23

Re: Aufnehmen mit Limex Harmonika

Beitrag von Johann S » 27 Jul 2018, 11:33

Hallo Manfred,
vielen Dank für die Antwort.
Bei meiner Harmonika sind nur auf Patch 0 und Patch 49 irgendwelche Einträge. Alle anderen sind leer. Ich werde es aber noch einmal versuchen.
Gruß, Johann
Antworten